Veröffentlicht: Freitag, 16. November 2018 in Kategorie: Allgemein

Leistungen der Bogensportler, Läufer und Judoka geehrt

Am Freitag, 16.November 2018 fand im Bildungszentrum der Thüringer Landesverwaltung die Sportlerehrung der Stadtwerke Gotha statt. Herausragende sportliche Leistungen von Einzelsportlern und Mannschaften der Jugend und Senioren, ehrenamtliches Engagement sowie ein besonderes Projekt wurden ausgezeichnet. Unser Verein hatte in allen Kategorien der Sportler Vorschläge unterbreitet und konnte die Jury überzeugen. Bogensportler Heiko Kirchner setzte sich bei den Senioren mit Platz 1 durch, Läuferin Ina Oschmann kam bei den Damen Ü18 auf Platz 2 und den dritten Platz holte sich Judoka Kevin Bakseev im Nachwuchsbereich. Die Teilnahme an der Ehrungsveranstaltung gilt als Würdigung der sportlichen Leistungen der Vereinsmitglieder. Somit ist es Dankeschön und Motivation zugleich, auch zu kommenden Wettkämpfen und Events der verschiedenen Sportarten aktiv zu werden.