Judo - Wettkampf

Die Abteilung Judo des FSV steht im Verein für aktiven Wettkampfsport auf hohem Niveau.

Aus den Reihen unseres Vereins gingen schon zahlreiche Thüringer Landesmeister und Vizemeister hervor. Wettkämpfer plazierten sich bei Mittel-, Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften. Die Studenten unseres Vereins kämpften bei Deutschen Hochschulmeisterschaften und errangen auch hier gute Ergebnisse. Sarah Vogel wurde 2016 Deutsche Vize-Hochschulmeisterin. Mit einem Europameistertitel, drei Weltmeistertitelin im Einzel und einem Vizetitel im Team und einem 10-fachen Deutschen Meistertitel kann unser Judosenior Günter Schnürch aufwarten. Sarah Vogel feierte Erfolge bei Bundesturnieren und nationalen Meisterschaften. Ihren Deutschen Meistertitel sowie die beiden U17 Vize-Europameistertitel von 2009 und 2010 bleiben unvergessen. Unser derzeit größtes Judotalent ist Fabian Meyer. Er trainiert am Olympiastützpunkt in Hannover. Fabian ist seit 2015 Bundes C-Kader und aussichtsreicher Kandidat auf die nächste Medaille bei den Nationalen Meisterschaften. 2017 wurde er Dritter bei er DEM U21 und wiederholte damit seinen Erfolg aus der U18. Derzeit führen die Judoka des FSV 1950 Gotha im „Wettbewerb der Jugend“ des TJV die Tabellenspitze in Thüringen an. Neben zahlreichen Einzelerfolgen wurde man 2018 in den Mannschaftswettbewerben der U11 männlich  Dritter und Landessieger im DJP U16 bei den Mädchen.

Neben Fabian Meyer (OSP Niedersachsen ) haben unsere Youngstars Tina Schuchhardt, Kevin Bakseev, Michael Bakseev und Mattis Faulstich  den Weg auf ein Leistungszentrum eingeschlagen. Alle vier trainieren am Landesleistungsstützpunkt in Jena und sind Sportschüler der dortigen GutsMuth-Schule.

Judoka die im Zweikampf auf der Matte eine Herausforderung suchen, sind in unserer Abteilung gut aufgehoben. Die zahlreichen Trainingsmöglichkeiten sind eine gute Vorraussetzung zur Förderung wettkampforientierter Judoka.

 


News zu Judo - Wettkampf

Veröffentlicht: Sonntag, 17. Februar 2019

Kevin Bakseev und Fabian Meyer lösen Tickets zur DEM

Alle Medaillenwünsche der Judoka vom FSV 1950 Gotha gingen zur Mitteldeutschen Meisterschaft in Jena leider nicht in Erfüllung. So verpasste Valentin Pahlke in der U18 Klasse bis 60 Kilogramm seine Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft knapp. Im Kampf um Bronze verlor er unglücklich und musste sich nach einer sehr guten Leistung in den Vorkämpfen mit dem...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Sonntag, 3. Februar 2019

Wettbewerb der Jugend – Gothaer Judoka auf Platz 2 in Thüringen

Ein Kopf an Kopf Rennen lieferten sich der FSV 1950 Gotha und der JSC „Jigoro Kano“ Stotternheim auf der Zielgeraden zum Endergebnis des Wettbewerbs der Jugend des Thüringer Judoverbandes. Die Gothaer Kämpfer behaupteten dank überragender Ergebnisse in den Altersklassen U13 und U15 und sehr guter Ergebnisse in den anderen Nachwuchsaltersklassen nahezu über das ganze Jahr...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Sonntag, 3. Februar 2019

7 Medaillen bei U18 und U21 Landesmeisterschaft

Schmalkalden, 02.02.2019 Mit sieben Medaillen starteten die U18 und U21 Judoka des FSV 1950 Gotha in die diesjährige Meisterschaftsserie. Sehr souverän zeigte sich Kevin Bakseev, der in der Klasse bis 60 Kilogramm Thüringer U18 Landesmeister wurde. Valentin Pahlke und William Menger sorgten für zwei weitere Medaillen in dieser Klasse. Sie platzierten sich beide auf Platz...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Mittwoch, 12. Dezember 2018

Fabian Meyer – Grüße aus Russland

Am Sonntag habe ich mich mit 9 weiteren Sportlern vom OSP Hannover auf den Weg nach Perm( Russland ) gemacht. Nach einer Zwischenlandung in Moskau kamen wir am Montag um 2 Uhr in Perm an. Nach einer sehr kurzen Nacht startet der Tag mit einem landestypischen Frühstück und eine darauffolgenden Laufeinheit. Zum Mittag gab es...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Mittwoch, 12. Dezember 2018

Silber für Fabian Meyer im russischen Perm

Mit dem Winter konnte sich der Thüringer Fabian Meyer im russischen Perm schon mal anfreunden. Zusammen mit U18 und U21 Nachwuchsportlern vom OSP Niedersachsen weilte er zu einem Traininsgaufenthalt in Perm. Neben Technik- und Randoritrainingseinheiten im Stand und Boden, standen auch eine Laufeinheit und ein russischer Fitnesstest auf dem Programm. Das russische Essen, Sightseeing, ein...
weiterlesen ...


Mehr Beiträge »