Veröffentlicht: Mittwoch, 5. März 2014 in Kategorie: Judo Allgemein

Medaille bei Deutscher Meisterschaft knapp verpasst

Das war bitter für den jungen Schwergewichtler vom FSV 1950 Gotha. Nur noch 7 Sekunden und ein kleiner Vorteil aus einer Bestrafung standen für Judoka Fabian Meyer im Kampf um die Bronzemedaille auf der Anzeigetafel. Doch sein Kontrahent Daniel Messelberger aus Bayern behielt die stärkeren Nerven. Für eine Defensivaktion kassierte Fabian eine Strafe und rettete...
weiterlesen ...