Veröffentlicht: Sonntag, 8. September 2013 in Kategorie: Ausdauersport und Wandern

Immer wieder Vierte Plätze zum Treffurter Stadtlauf am 07.09.2013

An diesem heißen September – Sommertag gingen aufgrund der Temperaturen und des Profils dieses Laufes nur 7 Starter unseres Vereins auf die 10,6 km – Strecke. Als Stadtlauf kann man den ersten Kilometer durch die verwinkelten Gässchen bezeichnen, dann verwandelt er sich in einen Berglauf mit wunderbarem Ausblick über die Stadt und das Werratal. Eine angenehme Entschädigung für die Anstrengungen des 6 km langen Anstieges teilweise in der prallen Sonne. Durchs Ziel sind alle gelaufen, wobei das Publikum jeden Läufer spitzenmäßig empfing. Dieses Mal waren die Herren in besserer Form. Jörg Bauer lief als Erster unseres Vereins ins Ziel und sicherte sich in 47:11 Min Rang 3 in der M50, dicht gefolgt von Holger Petschauer in 47:19 auf Platz 4. Ebenfalls einen vierten Platz erzielte Olaf Meyer in 47:38 in der M45. Ina Oschmann belegte erneut Rang 4 in der Gesamtwertung der Frauen in 48:13. Damit konnte sie ihre Alterklassenkonkurrenz hinter sich lassen und den noch fehlenden Lauf für den Klassiker Cup mit voller Punktzahl für sich entscheiden. In der stark besetzten W 45 folgten Cornelia Gerling auf Rang 3 (52:19) und Saskia Anschütz auf 5 (58:21). Ihr Mann Reinhard lief in 58:17 auf Rang 11 in der M50 und wieder ein paar Sekunden eher im Ziel sein. Es ist ein Spaß, sich gegenseitig zu motivieren und zu übertrumpfen. Die letzten beiden Läufe an der Wartburg und in Weimar müssen sie absolvieren, um am Ende in die diesjährige Wertung zum Klassiker Cup zu kommen.

Am heutigen Sonntag hält Maria Füldner im Landkreis zum Zweitalsperrenlauf die Vereinsfahnen hoch. Bei leichtem Regen sind die Bedingungen sicher erträglicher. Viel Spaß und Erfolg wünschen wir allen Aktiven.

Ina Oschmann