Veröffentlicht: Samstag, 10. November 2012 in Kategorie: Volleyball

Gebesee ist nicht ganz dicht…

Das Auswärtsspiel in Gebesee hatte sich schnell erledigt. Beim Stand von 15:13 für Gebesee im 1. Satz wurde das Spiel abgebrochen. Grund war ein Leck in der Hallendecke. Bei Dauerregen tropfte es immer wieder auf das Spielfeld, so dass die Verletzungsgefahr zu groß war.   Wann dieses Spiel nun nachgeholt wird, entscheidet jetzt der Staffelleiter. (SK)

Für den FSV wollten am Ball sein: S. Flossmann, K. Manitz, M. Merbach, S. Kormann, P. Franz,  M. Wolf,  C. Jahn,  J. Müller