Judonewsletter Judo No1 November 2012
Veröffentlicht: Dienstag, 4. Dezember 2012 in Kategorie: Judo Mediathek

Judonewsletter Judo No1 Jahrgang 2012

Hallo liebe Judofreunde, ab Januar 2012 werden alle Neuigkeiten zum Judosport in Gotha in einem Newsletter gesammelt. Über Vorschläge und Anregungen zum Inhalt und Fotos von unseren Veranstaltungen würde ich mich sehr freuen. Die Ausgaben Jahrgang 2012 stehen zum Download bereit. Einfach auf das Bild zum jeweiligen Newsletter klicken.

Veröffentlicht: Montag, 3. Dezember 2012 in Kategorie: Lauftreff

Auswertung Thüringer Klassiker Cup 2012

Team vom FSV 1950 Gotha belegt den 4. Platz in der Vereinswertung im Thüringer Klassiker Cup 2012 sowie  5 Einzelplatzierungen unter den ersten 6. Am 01.12.2012 fand in Weimar eine Siegerehrung statt, der keine Anstrengung unmittelbar voraus ging. Dafür hatte man das ganze Jahr zu tun und musste 5 von 9 ausgeschriebenen Läufen absolvieren. Kristin Börner,...
weiterlesen ...

Wartburgpokal 2012 2. Platz für FSV Judoka aus Gotha
Veröffentlicht: Sonntag, 2. Dezember 2012 in Kategorie: Judo Allgemein

Judo Wartburgpokal 2012 in Eisenach

  Manchmal kann Pech auch silberfarben sein! Am Ende war es wieder ein zweiter Platz für die Gothaer Judoka, dieses Mal in der Gesamtvereinswertung und knapp war es obendrein, denn der erstplatzierte PSV Eisenach war nur magere drei Punkte vor den Gothaern und sicherte sich somit den Wartburgpokal. Zuvor waren die Judoka vom FSV 1950...
weiterlesen ...

Dan-Prüfung beim EJC Erfurt
Veröffentlicht: Samstag, 1. Dezember 2012 in Kategorie: Judo Allgemein

Dan Prüfung in Erfurt

Zwei neue Schwarzgurte bei den Judoka Tom Oschmann und Dennis Benetas haben nach fast einjähriger Vorbereitung die Prüfung zum 1. Dan (erster schwarzer Gürtel) erfolgreich bestanden. Insgesamt waren 6 Prüflinge im Dojo des EJC Erfurt zu Prüfung angetreten. Die Organisatoren hatten sich viel Mühe gegeben, um der Veranstaltung den entsprechenden Rahmen zu geben. Im Vorfeld der Dan-Prüfungen...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Samstag, 1. Dezember 2012 in Kategorie: Volleyball

Sieben Spieler reichen nicht…

Mit sieben Spielern angereist, hoffte der FSV Gotha in Römhild dieses Mal beide Punkte mit nach Hause zu nehmen. Das sich unter den 7 Spielern mit Marcus Wolf einer befand der eigentlich ins Bett gehörte, sich aber in den Dienst der Mannschaft stellte und als Joker mitfuhr und beide Liberos auf Außen Annahme und Diagonalangriff...
weiterlesen ...