Veröffentlicht: Samstag, 20. Mai 2017 in Kategorie: Allgemein

11 Medaillen für Gothaer Judoka bei Landesmeisterschaft

Mit 14 Sportlern waren die Judoka des FSV 1950 Gotha bei den diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse U15 in Schmölln vertreten. Mit neun Bronzemedaillen und zwei Goldmedaillen erkämpften die Gothaer Judoka im Vergleich die meisten Medaillen. Landesmeisterinnen wurden Eileen Bastek (-52 kg) und Tina Schuchhardt (-44 kg). Beide konnten nach ihren Landesmeistertitel in der U11 und U13 gleich im ersten Anlauf auch die U15 dominieren. Als jüngster Jahrgang dieser Altersklasse ein mehr als achtbarer Erfolg. Dritte Plätze erkämpften René Stichling (-34 kg), Benjamin Arai (-37 kg), Kevin Bakseev, William Menger (beide -46 kg), Valentin Pahlke (-50 kg), Marc Lehmann (-60 kg), Akop Ntemirtsian (+66 kg), Joyce Schneegaß (-40 kg) und Josephine Bastek (-48 kg). Sie haben sich mit ihrem Erfolg auch gleichzeitig für die Mitteldeutschen Meisterschaften qualifiziert, die Mitte Juni erneut im ostthüringischen Schmölln stattfinden werden. (TT)

Foto (Tejkl): Aikaterina Ntemirtsian, Akop Ntemirtsian, William Menger, Kevin Bakseev, Narek Berogian, Tina Schuchhardt, Nils Voß, René Stichling, Joyce Schneegaß, Benjamin Arai, Valentin Pahlke, Eileen Bastek, Josephine Bastek