Veröffentlicht: Donnerstag, 17. November 2016 in Kategorie: Allgemein

Platz 2 in der Vereinswertung zum Thüringer Klassiker Cup 2016

imag1922 In diesem Jahr fand die Auswertung der Klassiker-Cup-Laufserie am 12.November 2016 in Treffurt statt. Nicht alle Läufer unseres Vereins, die sich durch ihre Teilnahme an fünf der neun ausgeschriebenen Läufe platziert hatten, konnten an der Auswertungsveranstaltung teilnehmen. 13 Läufer zählen zu den Platzierten, einige mehr trugen zum Vereinsergebnis von 4.045 Punkten und dem erneuten 2. Platz bei. Allen Aktiven gilt unser Dank!tkcup-16

In der Einzelwertung gelang uns die Verteilung auf die Altersklassen besser, bei den Frauen auf die W 30 bis 50, bei den Männern auf die M 35 – 55. Kristin Börner und Michael Scholz waren die emsigsten Punktesammler aus unseren Reihen, denn sie nahmen in dieser Saison an allen neun Läufen teil. Kristin siegte mit voller Punktzahl von 250 in der W50, ihr erster Sieg beim Cup, der ihrer Laufstärke unter Beweis stellt. Saskia Anschütz erreichte das gleiche Ergebnis in der W45 mit 244 Punkten. In der W40 holte sich Petra Lausch den 3. Platz, Nadja Langer in der W 35 Rang 2  und Anke Langer 4 in der W30. Nadja ist besonders erfreut über diesen Erfolg, als Neuling hat sie die fünf nötigen Läufe gemeistert. Bei den Männern erreichte Michael Scholz Platz 4 in der M35. Olaf Meyer verbesserte sein Vorjahresergebnis in der M45 um einen Platz und kam auf Rang 5, dicht gefolgt von Falk Böttinger auf 6. Die Männer der M50 waren erneut am stärksten vertreten mit Holger Petschauer auf 4, Reinhard Anschütz auf 7, Thomas Wenige auf 9 und Dietmar Lugauer auf 11. Jörg Bauer brachten seine Läufe in der M55 Rang 3 ein. Herzlichen Glückwunsch an alle von meiner Seite. Die tollen Einzelerfolge brachten nicht nur das gemeinsame Jahresziel auf den Punkt sondern stärkten unseren „harten Kern“ der  Laufgruppe.2016-11-13_14-48-45_380

Am vergangenen Sonntag (13.11.) trafen wir uns zu einem gemeinsamen Lauf durch den Thüringer Wald. Eine entspannte Trainingsrunde für die Gesundheit wurde bei tollem Winterwetter absolviert. In der anschließenden gemütlichen Runde verständigten wir uns über die Ziele der kommenden Saison. 2017 sind die Cupteilnahme und der R-Staffellauf erneut dabei. Neulinge sind immer herzlich willkommen, Wiedereinsteiger ebenso.

Ina Oschmann