Veröffentlicht: Mittwoch, 31. Januar 2018 in Kategorie: Allgemein

Regenwald in Finsterbergen – Wintererlebnistag

Nachdem unsere Läufer zu ihrem 2. Wintercamp seit Freitag im Waldhof verweilten und nur ganz oben auf dem Rennsteig über Schneereste stolperten, zeigte sich auch der Termin unseres Wintererlebnistages am 28.01.2018 nicht gerade von einer winterlichen Seite. Im Gegenteil, die Temperaturen waren frühlingshaft und der feine Nieselregen spätherbstlich. Dazu kam der überaus schwammig durchweichte Boden, der Aufpassen gebot, um nicht im Schlamm zu versinken. „Bei schönem Wetter kann ja jeder…,“ sagten sich die 72 Teilnehmer, die trotz der genannten Bedingungen den Sonntagvormittag an der frischen Luft verbrachten. Dies ganz ohne lange Weile, denn bei der Wanderung gab es eine schöne Runde am und über den Hainfelsen inklusive Schlucht. Auch die Kinder und Eltern machten sich zu einer kleinen Waldrunde hinter dem Waldhof auf. Die Größeren unter ihnen wandelten bei nachlassenenden Regen noch durch die alte Bobbahn. Kaum zu glauben, dass hier vor über 100 Jahren schon gerodelt wurde. Im Waldhof konnten sich wie immer alle stärken und ihren Erlebnistagbutton in Empfang nehmen. Etwas Gesundes und Nützliches gab es oben drauf. Das „Dankeschön“ vieler Teilnehmer zeigt uns, wir sollten an derart traditionellen Veranstaltungen festhalten, egal wie das Wetter ist!

Ina Oschmann