Veröffentlicht: Montag, 20. Juni 2022 in Kategorie: Allgemein

Rennsteig per Laufschuh

Nach dem erfolgreichen 2. Schlossparklauf in Gotha fand am 21. Mai das nächste Event für einige Läufer im Verein statt – der Gutsmuths-Rennsteiglauf. Anke Langer hatte sich gut vorbereitet und lief den Marathon von Neuhaus nach Schmiedefeld in 3:55:37 Stunden. Dies brachte ihr insgesamt den 19. Platz und den 3. in ihrer Altersklasse. Die Freude darüber war nach der Anstrengung riesig, herzlichen Glückwunsch!

Mitte Juni, wenn die Tage am längsten sind, folgte für unser Team mit den Rennsteig-Staffellauf die nächste Herausforderung. Schon im Vorfeld spannend, denn erst in der Woche zuvor konnte der letzte Läufer gefunden werden. Start war morgens 5 Uhr in Hörschel, Ankunft nach 17:35 h in Blankenstein. Bei sehr heißen Temperaturen mit teilweise wenig Schatten auf den Strecken, waren alle froh, gesund angekommen zu sein. Unter dem Decknamen „Rennschnecken“ hat unser Verein erfolgreich teilgenommen uns sich bei den Mixstaffeln Rang 30 gesichert. Tolle Leistung und Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Ina Oschmann