Veröffentlicht: Montag, 27. Januar 2020 in Kategorie: Ausdauersport und Wandern

Sieg im Lauf und Nordic Walking

Nach ihrem Sieg 2019 lief Maria Füldner auch zum 11. Drei-Kirchen-Lauf am 19. Januar 2020 der Damenkonkurrenz von 71 Teilnehmerinnen einfach davon. Sie verbesserte bei guten Bedingungen ihre Vorjahreszeit über die 10 km um 4 Sekunden und kam nach 40:49 Minuten auf dem Sportplatz in Günthersleben an. Schnell musste sie auch zum nächsten Termin, Pokal und Preis brachten ihre Teamkollegen gerne mit. Die Zeiten und Platzierungen unserer Läufer und Läuferinnen zeugen von stetigem Training und guter Fitness. Falk Böttinger folgte Maria nach 42:42 und sicherte sich Rang 3 in der M 50, Andreas Becker wurde 7. (44:58).  Reinhard Anschütz war das Wetter viel zu kalt, trotzdem nahm er teil und landete auf Rang 6 der M55. Saskia Anschütz und Kristin Börner hingegen fühlten sich wohl und sorgten für einen Doppelsieg in der W50. Carola Wenige folgte in dieser Altersklasse auf Platz 6, Ellen Rattmann auf 9. Petra Lausch komplettiert die 6er Reihe mit ihrem 6. Platz in der W 45.

Unser Läufer Olaf Meyer hat die Stöcke für sich entdeckt und war unter den Nordic Walkern nicht zu schlagen. Damit sorgte er für den ersten Sieg in dieser Disziplin für unseren Verein in 1:07:42 h über 10 km.

Allen Teilnehmern und Platzierten herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschön an die Veranstalter um Jörg Bauer!

Ina Oschmann