Veröffentlicht: Sonntag, 21. Mai 2017 in Kategorie: Judo Allgemein

Fabian Meyer gewinnt die Bronzemedaille beim Junior European Judo Cup

Das Gothaer Judotalent Fabian Meyer gewann am vergangenen Wochenende beim Junior European Judo Cup in La Coruna Spanien die Bronzemedaille in der Klasse über 100 Kilogramm! Im kleinen Finale bezwang der Schwergewichtler den Spanier Guillermo Cordero Rodriguez. Damit erkämpft sich der Sportler vom FSV 1950 Gotha, der am Olympiastützpunkt Hannover trainiert, seine erste Europa Cup Medaille und wichtige Ranglistenpunkte. Als nächster Höhepunkt steht vom 13. bis 19. Juni in Brasilien ein Mannschaftsturnier mit anschließenden Trainingscamp an. Dort wird er in einer Deutschen Auswahl auf Einladung des brasilianischen Nationalteams am „Teams International Judo Cup“ teilnehmen. In Lauro de Freitas trifft die Auswahl aus Deutschland dann auf Georgien, Italien, Japan, Russland, Portugal und Großbritannien. (TT)
 

Foto (privat): Europa Cup Medaillengewinner Fabian Meyer vom FSV 1950 Gotha mit Christina Faber (JC Wiesbaden), die in der Klasse bis 78 Kilogramm ebenfalls Bronze gewinnen konnte.