Judo - Wettkampf

Die Abteilung Judo des FSV steht im Verein für aktiven Wettkampfsport auf hohem Niveau.

Aus den Reihen unseres Vereins gingen schon zahlreiche Thüringer Landesmeister und Vizemeister hervor. Wettkämpfer plazierten sich bei Mittel-, Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften. Die Studenten unseres Vereins kämpften bei Deutschen Hochschulmeisterschaften und errangen auch hier gute Ergebnisse. Sarah Vogel wurde 2016 Deutsche Vize-Hochschulmeisterin. Mit einem Europameistertitel, drei Weltmeistertitelin im Einzel und einem Vizetitel im Team und einem 10-fachen Deutschen Meistertitel kann unser Judosenior Günter Schnürch aufwarten. Sarah Vogel feierte Erfolge bei Bundesturnieren und nationalen Meisterschaften. Ihren Deutschen Meistertitel sowie die beiden U17 Vize-Europameistertitel von 2009 und 2010 bleiben unvergessen. Unser derzeit größtes Judotalent ist Fabian Meyer. Er trainiert am Olympiastützpunkt in Hannover. Fabian ist seit 2015 Bundes C-Kader und aussichtsreicher Kandidat auf die nächste Medaille bei den Nationalen Meisterschaften. 2017 wurde er Dritter bei er DEM U21 und wiederholte damit seinen Erfolg aus der U18. Derzeit führen die Judoka des FSV 1950 Gotha im „Wettbewerb der Jugend“ des TJV die Tabellenspitze in Thüringen an. Neben zahlreichen Einzelerfolgen wurde man 2018 in den Mannschaftswettbewerben der U11 männlich  Dritter und Landessieger im DJP U16 bei den Mädchen.

Neben Fabian Meyer (OSP Niedersachsen ) haben unsere Youngstars Tina Schuchhardt, Kevin Bakseev, Michael Bakseev und Mattis Faulstich  den Weg auf ein Leistungszentrum eingeschlagen. Alle vier trainieren am Landesleistungsstützpunkt in Jena und sind Sportschüler der dortigen GutsMuth-Schule.

Judoka die im Zweikampf auf der Matte eine Herausforderung suchen, sind in unserer Abteilung gut aufgehoben. Die zahlreichen Trainingsmöglichkeiten sind eine gute Vorraussetzung zur Förderung wettkampforientierter Judoka.

 


News zu Judo - Wettkampf

Veröffentlicht: Samstag, 31. Oktober 2020

Keine Sportangebote im November

Liebe Vereinsmitglieder, unsere Sportangebote müssen ab Montag erneut aus bekanntem Grund ruhen, vorerst den gesamten November. Zum besseren Verständnis berufe ich mich auf die Pressemitteilungen des LSB Thüringen, nachfolgend aufgeführt. Ich wünsche viel Gesundheit, Ina Oschmann Schwere Entscheidung mit vielen Fragen: Vereinssport im November ausgesetzt 29.10.2020 Pressemitteilungen Der Landessportbund Thüringen (LSB) akzeptiert schweren Herzens, dass...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Freitag, 30. Oktober 2020

FSV Herbstferien Camps – Viel zu schnell vorbei

Gotha 19.-23.10 und 26.30.10.2020  Den Spaß nicht nehmen lassen, trotz Corona, so könnte man das Programm des Herbstferienangebots des FSV 1950 Gotha umschreiben.  Über 30 Kinder nutzen das diesjährige Herbstferienangebot des Vereins. In zwei Durchgängen wurden die Kinder in der ersten und der zweiten Ferienwoche betreut. Dabei gab es trotz einiger Infektionsschutzauflagen für die Teilnehmer...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Sonntag, 25. Oktober 2020

Erfolg und Auszeichnung für Veteranen Judoka

Aus der Backstube auf die Judomatte, heißt es für Judoka Georg Grofer, wenn er an Wettkämpfen teilnehmen will. Als Bäcker muss man schon viel Enthusiasmus mitbringen, um sich nach getaner Arbeit noch einen mehrstündigen Judowettkampf anzutun. Diese Begeisterung bringt der 58-jährige Judoveteran vom FSV 1950 Gotha aber mit. Obendrein hat er mit Günter Schnürch einen...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Samstag, 11. April 2020

Geburtstag ohne Feier

Ostersamstag 2020, genau vor 70 Jahren wurde unser Verein erstmals urkundlich erwähnt! Eine stolze Zahl, die von vielen Hürden und Erfolgen geprägt ist. Am 11. April 1950 gründete sich aus studentischem Interesse am gemeinsamen Sporttreiben im Fußball, Handball, Tischtennis, Leichtathletik, Schwimmen und Schach die Hochschulsportgemeinschaft Wissenschaft Gotha. Mehrmals änderte sich der Name. Volleyball, Judo, Federball...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Sonntag, 16. Februar 2020

Viermal Ticket zur Deutschen Meisterschaft gebucht

Gleich viermal haben sich Gothaer Judoka am vergangenen Wochenende zu den Deutschen Meisterschaften qualifizieren können. In der Altersklasse U18 lösten Tina Schuchhardt in der Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm und Kevin Bakseev in der Klasse bis 60 Kilogramm die Tickets zu den Deutschen Einzelmeisterschaften (DEM). Beide Sportler ließen die Konkurrenz in der Gruppenphase der Qualifikation hinter...
weiterlesen ...


Mehr Beiträge »