Veröffentlicht: Sonntag, 17. März 2019 in Kategorie: Judo Allgemein

Gold für Tina Schuchhardt – Bundessichtungsturniere in Berlin

Zwei kleine Teams des Thüringer Landesverbandes, verstärkt durch weitere Gothaer Kämpferinnen, nahmen am vergangenen Wochenende an den beiden U15 Sichtungsturnieren des Deutschen Judo-Bundes im „Virchow Sportpark“ in Berlin teil.  Während die Jungs am Samstag bei der 26. Auflage des Mondeo-Cup antraten, starteten die U15 Mädchen am Sonntag am gleichen Ort zum 14. Knorr-Cup. Aus Gotha...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Samstag, 9. Juni 2018 in Kategorie: Allgemein

8 Medaillen bei Mitteldeutscher Meisterschaft – Bakseev Brüder holen Gold

Die Erfolgsgeschichte der U15 Judoka vom FSV 1950 Gotha Thüringen, die bei den Thüringer Landesmeisterschaften mit sieben Landesmeistertiteln und 4 weiteren Medaillen glänzten, fand am vergangenen Wochenende ihre Fortsetzung. Mit 11 Kämpfern waren die Gothaer ins ostthüringische Schmölln gereist, um bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der U15 erneut anzugreifen. Die Brüder Michael und Kevin Bakseev konnten...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Samstag, 20. Mai 2017 in Kategorie: Allgemein

11 Medaillen für Gothaer Judoka bei Landesmeisterschaft

Mit 14 Sportlern waren die Judoka des FSV 1950 Gotha bei den diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse U15 in Schmölln vertreten. Mit neun Bronzemedaillen und zwei Goldmedaillen erkämpften die Gothaer Judoka im Vergleich die meisten Medaillen. Landesmeisterinnen wurden Eileen Bastek (-52 kg) und Tina Schuchhardt (-44 kg). Beide konnten nach ihren Landesmeistertitel in der U11 und...
weiterlesen ...

Veröffentlicht: Samstag, 4. Juni 2016 in Kategorie: Judo Allgemein

Sechs Medaillen bei Landesmeisterschaft

Schmölln, 4.6.2016 Mit sechs gewonnen Medaillen bei den Thüringer Landesmeisterschaften konnten die U15 Judoka des FSV 1950 Gotha im ostthüringischen Schmölln glänzen. Gleich dreimal erreichten Gothaer Judoka das Finale. Auch wenn am Ende kein Landesmeistertitel an den FSV ging war man sehr zufrieden, denn immerhin konnte man sich im Vergleich zum Vorjahr mit doppelt so...
weiterlesen ...