Veröffentlicht: Samstag, 21. November 2015 in Kategorie: Judo Allgemein

Judo – Wanderpokal geht nach Gotha

Eisenach, Werner-Aßmann-Halle, 21.11.2015 Mit einem eindrucksvollen Vorsprung von 27 Punkten gewannen die Judoka vom FSV 1950 Gotha am vergangenen Wochenende zum dritten Mal in Folge das Wartburg-Pokalturnier in Eisenach vor dem JSC Stotternheim (42 Punkte) und dem JC Jena (31 Punkte). Damit geht der Pokal nun dauerhaft nach Gotha. Die Gothaer stellten mit 50 Judoka...
weiterlesen ...