Veröffentlicht: Donnerstag, 14. Juni 2018 in Kategorie: Ausdauersport und Wandern

Gold, Silber, Bronze beim Lauf in Erfurt

10. Juni 2018 –  neuer Termin für den Klassiker-Cup. Dieses Mal hatte der Veranstalter zu sich eingeladen, denn es standen der Frauenlauf und Waldlauf der Männer im Erfurter Steiger an.

Wir waren mit 15 Teilnehmern am Start und konnten trotz sommerlicher Schwüle ganz gut punkten. Die Strecke war bestens markiert, hatte es aber wieder in sich. Gerade Wege und lange allmähliche Anstiege zehren an den Kräften und der Motivation. Letztendlich siegte diese aber bei allen und wir kamen gut über die Ziellinie. Hier konnte sich jeder nach seinen Bedürfnissen erholen, entweder mit leckerem Kuchen und Kaffee oder Bratwurst und Bier. Auch fließend Wasser wurde in einem Zelt angeboten und sorgte für Erfrischung. In der Gesamtwertung der Läufe dominierte auf der Heimstrecke der SC Impuls. Wir verpassten mit dem Vierten bei den Frauen nur knapp das Treppchen, in den Altersklassen klappte es mit zwei ersten und drei zweiten Plätzen und einem dritten Rang dafür um so besser. Diese und alle weiteren guten Platzierungen brachten fürs Team 657 Punkte in der Vereinswertung und noch mehr für den Zusammenhalt. Das ist letztendlich wichtig. Wer Lust hat, in Gesellschaft zu laufen., Treff ist immer am Mittwoch, 18.15 Uhr an der Reyherturnhalle. Unsere Einzelergebnisse im Überblick: W35 1. Anke Langer :46:53, W40 5. Petra Lausch 53:33, W50 1. Ina Oschmann 44:54, 2. Kristin Börner 46:15, 6. Ellen Rattmann 55:58, 7. Carola Wenige 56:28, W55 5. Ulrike Scharke 57;50, M40 6. Michael Scholz  57:24, M45 2. Bernd Reif 53:14, M50 5. Falk Böttinger 55:34, 10. Andreas Becker 59:24, 12. Thomas Wenige 01:03:10, M55 2. Holger Petschauer 57:45, 3. Reinhard Anscchütz 59:51, 5. Dietmar Lugauer 01:04:09.

Viel Spaß und Erfolg wünsche ich dem Team beim Rennsteigstaffellauf am 23. Juni entlang des berühmten Höhenwanderweges.

Ina Oschmann