Veröffentlicht: Mittwoch, 29. Mai 2019 in Kategorie: Startseite

Traditionsturnier und Neues vom Volleyball

Am 25. Mai 2019 fand das traditionelle Maibock-Turnier der Volleyballabteilung des FSV 1950 Gotha e.V. statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich aktuelle und ehemalige Vereinsmitglieder, um gemeinsam Volleyball zu spielen und sich über die Neuigkeiten aus dem letzten Jahr auszutauschen. Um beiden Zielen gerecht zu werden, wurde ein Spielmodus mit wechselnden Mannschaftzusammensetzungen gewählt. Zunächst wurden 3er-Teams gebildet. Je Spielrunde wurden zwei dieser 3er-Teams zu einer Volleyballmannschaft aus 6 Spielern zusammengelost. Die 6er-Mannschaften spielten im Anschluss einen Gewinnsatz bis 25 aus, um einen Turniersieger zu ermitteln. Nach spannenden, emotionalen Ballwechseln konnte sich die 3er-Mannschaft mit Anke Etthöfer, Max Woitasky und Sascha Kormann den Turniersieg sichern. Neben den sportlichen Leistungen konnte man beim Turnier auch die neuen Trikots aller Volleyballer bestaunen. Die Trainingsgruppe der Jugend, Damen, Senioren, Mixed und Herren wurden mit der neuen Spielkleidung ausgestattet. Ohne die großzügige finanzielle Unterstützung aus dem Verein sowie durch unsere Sponsoren BRAUN Innenausbau; K&O – Die Autowerkstatt und Baumservice Steffen Floßmann wäre dies nicht möglich gewesen. Vielen lieben Dank an Euch!

Zum neuen Outfit gab es auch Veränderungen in der Organisation unserer Volleyabteilung. Die letzten Jahrzehnte organisierte Jörg Priese die Abteilung, leitete das Training der Senioren und unterstützte alle anderen Trainingsgruppen mit Rat und Tat. Lieber Jörg wir bedanken uns ALLE bei Dir für Dein Engagement als Organisator, Trainer und Unterstützer. Wir wünschen Dir noch viele Jahre beste Gesundheit und viel Spaß am Ball. Zukünftig wird die Abteilung von einem Team organisiert: Patricia Kniewasser, Frank Stichling und Andreas Urban.

Eure Volleyballabteilung